Juno
Verweis auf den Anfang der Homepage Verweis auf die Übersicht der Asteroiden Verweis auf den Asteroiden Ceres Verweis auf den Asteroiden Pallas Verweis auf den Asteroiden Vesta Verweis auf den Asteroiden Gaspra Wechseln zur englischen Sprache ndern der grafischen Effekte Verweis auf das Impressum E-Mail an den Autor schreiben Titelleiste verkleinern
sol mercury venus earth mars asteroid jupiter saturn uranus neptune pluto comet
Juno
Bahndaten - Objektdaten - Mythologie - Links Zum Seitenende gehen
Placeholder
Placeholder
Bild des Asteroiden Juno
3 Juno

Bereich ausblenden Bahndaten
Mittlere Entfernung vom Stern Sonne 399.030.000 km
2,667 AU
Minimale Entfernung vom Stern Sonne (Perihel) 295.830.000 km
Maximale Entfernung vom Stern Sonne (Aphel) 502.220.000 km
Umlaufzeit um den Stern Sonne (siderisch) 4,36 y
Neigung der Bahnebene gegen die Ekliptik (Inklination) 12,972 °
Exzentrität der Umlaufbahn um den Stern Sonne 0,2586
Bereich ausblenden Objektdaten
Entdeckt von Karl Ludwig Harding 1804
Masse 2,0 × 1019 kg
Äquatorialer Radius 122 km
Rotationsperiode 7,210 h
Albedo 0,22
Scheinbare Helligkeit + 8,4 mvis
Bereich ausblenden Mythologie

Juno ist in der römischen Mythologie die Schutzherrin des römischen Staates und die Königin der Götter. Juno ist die Tochter von Saturn und Schwester und Ehefrau von Jupiter. Sie ist die Mutter von Juventas, Mars und Vulcan. Juno ist der griechischen Göttin Hera gleichgesetzt.

Bereich ausblenden Links
Dateisymbol NASA National Space Science Data Center - Asteroids and Comets
 
Dateisymbol The Solar System - Asteroids
Compiled by Marc Sulfridge
Dateisymbol Asteroid Density, Porosity and Structure
D.T. Britt, D. Yeomans, K. Housen, G. Consolmagno (3500 kB)
Dateisymbol Welcome to the Planets
Online version of the "Planetary Data System Educational CD-ROM"
© 2017 by Bernd Onasch - Impressum Zum Seitenanfang gehen
Placeholder
Placeholder